Vakuumlaminieren geschieht in einer einteiligen Laminierform. Auf dem Laminataufbau befindet sich eine Fliesshilfe, um das Evakuieren und die nachfolgende Infusion der Harzmatrix sicherzustellen.